SELECT YOUR LANGUAGE HERE:   english deutsch magyar

1-022-013-01

Lage

Wir hoffen, Sie hatten gerade unser Video Einführungsvorlesung! :)

Während der Sommermonate organisieren wir Weinproben, Abendessen, Musikkonzerte in unseren Weinbergen, die nur 800 ms vom Resort entfernt sind.

Im Folgenden möchten wir Ihnen mehr Geschmack von Ungarn und unserer Umgebung.

Die natürliche Thermalsee ähnlich denen Sie in Island zu finden: Einige der Bilder in dem Video wurden auf den folgenden benachbarten Stadt, um uns in Hévíz, wo ein von der UNESCO World Heritage Sites gefunden werden können übernommen.

Hévíz ist nur wenige Minuten mit dem Auto von Pálos Resort. Unten sehen Sie ein längeres Video zu dieser schönen Stadt, die voll von Aktivitäten ist, Klassik und Pop Konzerte, Festivals Gastronomica, außerdem ist es die Nummer eins Attraktion: Der einzigartige Thermalsee.

Natürlich neben Thermalbäder Ungarn hat viel mehr zu bieten, um Sie.

Mit unserer Anlage ist es unser Ziel, Ihnen die natürliche Seite von Ungarn und seine Traditionen. Hier ist alles original ist, guarentee wir Ihnen nicht nur originell und Artificial Spaß!

Es befindet sich in Westungarn, nicht weit von der österreichischen Grenze entfernt, 12 Kilometer von dem internationalen Flughafen in Sármellék,  an einem Waldrand, weit von dem Lärm einer Großstadt und des Autobahnverkehrs.

Für Vogelbeobachter und Naturliebhaber ist das Gebiet ein wahres Paradies. Wir bieten unseren Gästen zahlreiche Programmmöglichkeiten, wie zum Beispiel Kajakfahren im Naturschutzgebiet des Klein-Balaton, oder in einem Thermalbach, Radfahrtouren in einem von uns 10 Kilometer weit liegenden Naturschutzgebiet, beziehungsweise Vogel-oder Wildbeobachtungstouren. Die umliegenden Wälder bergen Hirsche mit weltberühmter Geweihgröße, und bei Bedarf organisieren wir für unsere Berufsjäger Gäste auch Jagdausflüge.

Das Gebiet, auf dem sich unser Gasthaus befindet, ist von historischer Bedeutung. Nicht weit von uns, hat im 13. Jahrhundert der ungarische Paulinerorden ihr während der mongolischen Besetzung zerstörtes Kloster, das von größter zentraler Bedeutung war, renoviert. Danach florierte es bis ins 16. Jahrhundert, das heißt bis zur „Türkenzeit”, als es erneut in Brand gesteckt und zerstört wurde. Die Pauliner haben auf dem Gebiet einen riesigen Fischteich ausgestaltet, dessen Überreste am Waldrand bis heute zu sehen sind. Die wenigen Reliquien, die vom Kloster übrig geblieben sind, können in unserem Gasthaus besichtigt werden.

 

Um Ihnen noch mehr Geschmack von Ungarn, wir wieder laden Sie ein, eine kürzere und eine längere Video zu sehen, sondern auch unsere Fotogalerie auf der Unterseite dieser Seite.

 

Der erste kurze Video ist einer unserer Favoriten, und wird von einem Lieblingsschauspieler für viele von uns durchgeführt, der verstorbene Tony Curtis (weg in 2010 verabschiedet), wurde dieses Video in Ungarn mit ihm gemacht, in den frühen 2000er Jahren.

Der zweite versprach Video ist eine längere, und es zeigt Ihnen die Landschaft aber auch erhellend einige der Errungenschaften Ungarn in der Welt gab.  

Unsere Galerie aus den Ereignissen des Jahres 2012